/ Kursdetails

Sonntags im Klosterbau:

Ikebana - Japanische Blumenkunst zwischen Tradition und Moderne

 
Kursnummer P522301
Beginn So., 28.06.2020, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 28,00 €
Teilnehmer minimal 6
Teilnehmer maximal 10
Dauer 1 Termin
Kursleitung Rie Horiuchi
Hinweis zuzügl. 20 € Materialkosten für zwei Arrangements, keine Ermäßigung
Foto: Rie Horiuchi
Foto: Rie Horiuchi
Foto: Rie Horiuchi
Foto: Rie Horiuchi
Foto: Rie Horiuchi

Ikebana - lebende Blume - ist die Japanische Kunst des Blumenarrangierens. Eine kunstvolle Art, um Blumen, Pflanzen und auch andere Materialien aus der Natur nach strengen Regeln anzuordnen. Es entstehen einmalige Kunstwerke, die eine unglaubliche Harmonie in jedes Zuhause bringen. Sie erarbeiten ein klassisches und ein freies Gesteck, der Jahreszeit angepasst. Dabei entdecken und entwickeln Sie in der freien Arbeit Ihre Kreativität. Am Ende des Kurses können die Arrangements mit nach Hause genommen werden.
Wenn Sie möchten, können Sie Schalen, Vasen und Kenzans mitbringen; Zubehör kann aber auch im Kurs geliehen oder gekauft werden.
Eine Abmeldung vom Kurs kann wegen der notwendigen Blumenbestellung nur bis zum 18.6.2020 erfolgen.




Kursort

Neutraubling, VHS-Zentrum (UG, Kreativbunker)

Königsberger Straße 4
93073 Neutraubling
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei (ggf. Einschränkungen vor Ort)

Termine

Datum
28.06.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Königsberger Straße 4, Neutraubling, VHS-Zentrum im Klosterbau (UG, Kreativbunker)