Kultur und Gestalten / Kursdetails

Ikebana - Japanische Blumenkunst zwischen Tradition und Moderne

 
Kursnummer N522300
Beginn So., 26.05.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 28,00 €
Teilnehmer minimal 8
Teilnehmer maximal 15
Dauer 1 Termin
Kursleitung Angelika Mühlbauer
Hinweis zuzügl. Materialgebühr, keine Ermäßigung
Foto: Angelika Mühlbauer
Foto: Angelika Mühlbauer
Foto: Angelika Mühlbauer
Foto: Angelika Mühlbauer

Ikebana ist die japanische Kunst, aus wenigen Blumen und Zweigen ein kunstvolles Arrangement entstehen zu lassen, das durch Schlichtheit und Klarheit besticht. Während in der westlichen Welt oft die Anzahl der Blumen und ihre Farbe betont werden, hebt Ikebana die Bedeutung der Linienführung und des freien Raums hervor.
Wir laden Sie ein, die Natur und die Pflanzen näher zu betrachten und ihre Schönheit in der Reduzierung in Szene zu setzen. Sie erarbeiten ein klassisches und ein freies Gesteck, der Jahreszeit angepasst. Dabei entdecken und entwickeln Sie in der freien Arbeit Ihre Kreativität. Am Ende der Kurses können die Blumen mit nach Hause genommen werden.
Zubehör kann im Kurs geliehen oder gekauft werden.




Kursort

Neutraubling, VHS-Zentrum (UG, Kreativbunker)

Königsberger Straße 4
93073 Neutraubling
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei (ggf. Einschränkungen vor Ort)

Termine

Datum
26.05.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Königsberger Straße 4, Neutraubling, VHS-Zentrum im Klosterbau (UG, Kreativbunker)