/ Kursdetails

Sprachliche Erstorientierung (BAMF) für Asylbewerber/-innen (Basiskurs)

 
Kursnummer P304331
Beginn Fr., 03.04.2020, 09:30 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Teilnehmer minimal 12
Teilnehmer maximal 75
Dauer 2 x
Kursleitung Hossameldin Diab
Hinweis

Der Kurs hat das Ziel, Asylsuchenden unabhängig von ihrer Bleibeperspektive nach ihrer Ankunft nützliche Informationen für den Alltag und die wesentlichen Grundlagen des kulturellen Zusammenlebens in Deutschland zu vermitteln. Er umfasst 15 Unterrichtseinheiten, in denen folgende fünf Themen behandelt werden:
Kursteinstieg/Begrüßung/Kennenlernen
Erstorientierung und Bildung (Leben in der AnkER-Einrichtung, Asylsystem, Bildung in Deutschland)
Zusammenleben und Arbeiten in Deutschland (Werte, Normen, Rechte, Gesetze, Arbeit)
Orientierung vor Ort und Mobilität
Medizinische Versorgung und Selbstlernmöglichkeiten (Gesundheit und Umwelt, Kommunikation, Selbstlernmöglichkeiten, Chancen, Handlungsimpulse)
Da zu Beginn des Aufenthaltes in Deutschland Asylsuchende noch nicht über die notwendigen Deutschkenntnisse verfügen, erfolgt der Unterricht in den Wegweiserkursen in der jeweiligen Herkunftssprache. Die herkunftssprachlichen Wegweiserkurse stellen ein Ergänzungsangebot zu den Erstorientierungskursen des Bundes dar, die in der deutschen Sprache durchgeführt werden.
Das Projekt wird durch die Fördermittel des Bundesministeriums des Innern (BMI) unterstützt und durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
(BAMF) in Kooperation mit dem Bayerischen Volkshochschulverband (BVV) umgesetzt.



Kurs hat schon begonnen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.