Gesellschaft / Kursdetails

Die Vielfalt der essbaren Wildpflanzen im Frühling - Wanderung

 
Kursnummer N473016
Beginn Sa., 25.05.2019, 14:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Teilnehmer minimal 8
Teilnehmer maximal 20
Dauer 1 Termin
Kursleitung Susanne Hansch
Hinweis

Es ist Frühling. Die Pflanzen auf Wiesen und an Waldrändern treiben frisches Grün und zarte Blüten. Viele der jungen Blätter und Blüten sind essbar. Auf unserem Spaziergang zeigt Ihnen Susanne Hansch die Vielfalt der essbaren Wildpflanzen. Wildfruchthecken aus Schlehen, Hagebutten und Weißdorn durchziehen die weitläufigen Wiesen auf dem Keilstein. In ihrem Schatten fühlen sich unter anderem Waldziest, Knoblauchsrauke, Taubnesseln, Veilchen, Rainkohl und Vogelmiere wohl. Auf den Wiesen wachsen neben vielen anderen Wiesen-Salbei, Dost, Spitzwegerich, Schafgarbe und Wiesen-Labkraut.
Erfahren Sie, wie Sie die Pflanzen sicher erkennen, wie Sie sie von ähnlichen giftigen Pflanzen unterscheiden und welche Teile der Pflanzen Sie essen können. Und natürlich bekommen Sie jede Menge Tipps für das Sammeln, Aufbewahren und Zubereiten.
Denken Sie an feste Schuhe und wettergerechte Kleidung. Eine Karte mit dem Treffpunkt finden Sie auf www.derwildeweg.de/Spaziergänge.




Kursort

TP: Geopfad-Infopunkt




Termine

Datum
25.05.2019
Uhrzeit
14:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt:Geopfad-Infopunkt an der Tegernheimer Kellerstrasse