/ Kursdetails

Essbare Wildkräuter im Frühling - Wanderung

 
Kursnummer N473015
Beginn So., 28.04.2019, 14:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Teilnehmer minimal 6
Teilnehmer maximal 20
Dauer 1 Termin
Kursleitung Susanne Hansch
Hinweis keine Ermäßigung

Es ist Frühling. Bäume und Pflanzen auf Wiesen und an Waldrändern treiben frisches Grün und zarte Blüten. Viele der jungen Blätter und Blüten sind essbar. Sie enthalten eine Vielfalt wichtiger Mineralien, Vitamine und sekundärer Pflanzenstoffen, die wir zur Gesunderhaltung brauchen. Und das Schönste: die wilden Pflanzen bieten uns eine fast exotisch anmutende Vielfalt an Geschmäckern und Aromen.
Auf unserem Spaziergang durch das Flora-Fauna-Habitat bei Oberhinkhofen lernen Sie essbare Bäume wie Fichte, Lärche, Walnuss und Ahorn kennen, Kräuter der Wiese wie Dost, Gundermann und Margerite und Pflanzen des Waldrandes und der Waldwege wie den Wiesen-Bärenklau, den Rainkohl, das Barbarakraut und die Knoblauchsrauke.
Susanne Hansch zeigt Ihnen, wie Sie die essbaren Pflanzen erkennen und welche Teile Sie ernten können. Dazu gibt es Tipps für das Sammeln und die schmackhafte Zubereitung.
Denken Sie an feste Schuhe und wettergerechte Kleidung. Eine Karte mit dem Treffpunkt finden Sie auf www.derwildeweg.de/Spaziergänge.




Kursort

Oberhinkofen, Parkplatz

Hauptstr.
93083 Obertraubling-Oberhinkofen

Termine

Datum
28.04.2019
Uhrzeit
14:00 - 16:30 Uhr
Ort
Hauptstr., TP: Oberhinkofen, 1. Parkplatz südl. des Sportplatzes (Hauptstraße