/ Kursdetails

Abenteuer Handschrift

Deutsche Schreibschrift lesen lernen

 
Kursnummer Q131000
Beginn Fr., 13.11.2020, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 84,00 €
Teilnehmer minimal 6
Teilnehmer maximal 10
Dauer 2 Termine
Kursleitung Dr. Maria Stuiber
Hinweis

Alte Briefe, Kochrezepte und Postkarten sind in einer Schrift geschrieben, die nicht wie die heute gebräuchliche Schreibschrift, sondern ein bisschen unleserlich aussieht? Dann könnte es sich um Spitzfederkurrent, Deutsche Schreibschrift oder Sütterlin-Schrift handeln. Im Kurs lernen Sie von Grund auf die gebräuchlichen Formen der Deutschen Schreibschrift aus dem 20. und 19. Jahrhundert kennen. Wir trainieren das Lesen dieser Schreibschriften anhand von Vorlagen in Schönschrift, um uns dann an Originaldokumente zu wagen.
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Kursmaterialien werden im Lernportal vhs.cloud zur Verfügung gestellt.
Deutsche Schreibschriften des 19. und 20. Jahrhunderts erkennen und unterscheiden
Lesenlernen anhand von Einzelbuchstaben und -wörtern
sicheres Lesen von Texten in Schönschrift
Lesestrategien für handschriftliche Originaldokumente
Einübung der Lesekenntnisse und -strategien an handschriftlichen Originaldokumenten (19. – 20. Jh.)
Erkennen und Auflösen von Abkürzungen




Kursort

Neutraubling, VHS-Zentrum (OG, Zi. 1.6)

Königsberger Straße 4
93073 Neutraubling
Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei (ggf. Einschränkungen vor Ort)

Termine

Datum
13.11.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Königsberger Straße 4, Neutraubling, VHS-Zentrum im Klosterbau (OG, Zi. 1.6)
Datum
14.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Königsberger Straße 4, Neutraubling, VHS-Zentrum im Klosterbau (OG, Zi. 1.6)